bemberg Historie


.bemberg hat historie. bemberg ist kult

Über 70 Jahre Erfahrung im Saunabau sprechen für sich.

Paul Bemberg ist der deutsche Saunapionier. Er brachte den Saunagedanken in den 50er Jahren aus Finnland, wo er während des Krieges auf einem U-Boot stationiert war, ins Schwabenländle und begründete damit den kommerziellen Saunamarkt in Deutschland. Er begann damals in der elterlichen mechanischen Werkstätte mit der Konzeption von Heizsystemen für den Saunabau. Er machte sich Gedanken, wie die Saunakabine gleichmäßiger und effizienter gegenüber einem klassischen Saunaofen erwärmt werden kann und entwickelte das berühmte Hinterwandheizsystem, das heute von allen Saunabauern genutzt wird. Das erste Patent aus dem Hause Bemberg wurde bis heute ständig weiterentwickelt.

Der Familienbetrieb begann schon vor rund 118 Jahren (1898) durch den Großvater von Paul Bemberg mit einer industriellen Werkstätte in Lauffen am Neckar in Baden-Württemberg. Dies war die Zeit der Herstellung von Dampfgeneratoren, insbesondere für Dampfloks mit Anfeuerung durch Koksöfen. Während sich zu dieser Vorkriegszeit die meisten Werkstätten der Produktion von metallischen Koksöfen widmeten, entwickelten sich einige im 19. und 20. Jahrhundert zu Eisenbahn- oder später Automobilbauern. Paul Bemberg hingegen entwickelte den Familienbetrieb zu einem namhaften Saunahersteller. Schon vor über 70 Jahren konstruierten und produzierten wir bahnbrechende Saunaöfen und Saunakabinen.

Bereits 1968 entwickelte und patentierte Paul Bemberg das Hinterwandheizsystem, das die Saunakabine gegenüber einem klassischen Ofen gleichmäßiger und effizienter erwärmt. Das Hinterwandheizystem disruptierte damals erstmalig den deutschen Saunamarkt. Zunächst wehrte sich der Markt gegen die Innovation - heute nutzen fast alle Saunabauer das System, welches sich bis heute vor allem bei jungen Familien großer Beliebtheit erfreut durch Gründe wie die stark bis fast vollständig verringerte Verbrennungsgefahr oder die bessere Energieeffizienz von ca. 25% gegenüber einem klassischen Saunaofen.

bemberg brachte über die Jahre weitere Innovationen mit dem Fokus auf Energieeffizienz hervor, wie z.B. das Hybrid-Heizsystem, das airACTIVE Hinterwand-Heizsystem oder auch die urbanen Wellnesslösungen airRED im Bereich Infrarot und die airSPACE Sauna.

Heute ist bemberg® eine internationale Marke und agiert als Kommanditgesellschaft auf Aktien, sodass bemberg Sympathisanten durch Aktienpakete am Erfolg mit partizipieren können.

Paul Bemberg († 2008)

Gründervater der Marke bemberg

Rechnung Karl Bemberg .jpg

Die erste bemberg Rechnung,  geschrieben von Karl Bemberg 1898

Patente1.jpg

Viele bemberg Innovationen beruhen auf den Patenten von Paul Bemberg

bemberg ist Innovationsführer der Saunabranche
Die Marke bemberg® hat drei Rebrandings bekommen.
bemberg logo-mit-rand.jpg
bembergsaunabau.jpg

1949

Das erste Logo erstrahlte noch im auffälligen Orange. Orange steht für Gemütlichkeit, Vitalität Familie und Freude. Damals verkaufte bemberg auch Solarien und Fitnessgeräte.

Untitled - Copy.jpg
bemberg_logo.jpg

2012

Das Logo bekam eine moderne Überarbeitung.

Magenta steht für Inspiration, Langlebigkeit, Originalität und Ruhe.

2020

Das Logo inklusive Slogan wurden nochmals überarbeitet. Mit der Farbe Magenta bringen bemberg Kunden die Marke heute sofort in Verbindung.