Außergewöhnliches Projekt: die Container-Sauna


Eine Sauna im Container? Das klingt zunächst nicht sehr vorteilhaft, denn ein stählener Container hat keine hygroskopische Wirkung, d.h. er besitzt nicht die Eigenschaft, die Feuchtigkeit in der Kabine zu binden.

Aus Design-Gründen aber, wird die Nachfrage nach Container-Saunen immer größer. Auf Wunsch eines Kunden, entschied Bemberg sich der Herausforderung zu stellen und eine Massiv-Blockbohlensauna in einem konventionellen Schiffscontainer zu installieren.

Entscheidend ist, dass im stählernen Container genügend Holzmasse vorhanden ist, um trotzdem eine ausreichende hygroskopische Wirkung zu gewährleisten. Zusätzlich ist der Container mit einem Belüftungssystem ausgestattet.

Das Ergebnis lässt sich sehen! Wir freuen uns mit dem Kunden über einen erfolgreichen Abschluss des Projektes.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • LinkedIn - Black Circle
  • Instagram - Black Circle